Mein Einstieg ins Network-Marketing


Hallo!

 

Ich möchte hier gern die Chance nutzen, um mich vorzustellen und um etwas von meinem Einstieg in das Network-Marketing zu erzählen.

Ich bin 28 Jahre alt, wohne in Kassel und arbeite hauptberuflich als Polizeioberkommissar. 

Im November 2015 lud mich ein Kumpel auf ein Starterseminar der Firma LR Health & Beauty Systems ein. Ich hatte glücklicherweise Zeit und fragte mich: "Was kann ich schon verlieren?" 

Verbringe ich etwas Zeit mit meinem Kumpel und höre mir dabei einen Vortrag über eine, mir bis dato völlig unbekannte, Firma an.

Zunächst ging ich sehr kritisch an das Thema. Als Polizist sehe ich berufsbedingt nicht immer das Positive im Menschen und vermute hinter allem einen Betrugsversuch oder fragwürdige Absichten. Menschen sind oftmals egoistisch und auf das eigene Wohl bedacht. So vermutete ich auch hinter diesem Vortrag eine Methode, Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Trotzdem folgte ich dem Vortrag aufmerksam und suchte nach Risiken und dem "Haken im Kleingedruckten".

Natürlich fiel mir auf, dass manche Dinge übertrieben positiv dargestellt wurden und ich glaubte auch nicht, dass man innerhalb kurzer Zeit einen stabilen Nebenverdienst aufbauen könnte. Aber ich erkannte keine Falle und interessierte mich auch für die vorgestellten Produkte von LR. 

 

Zurück in Kassel ließ ich die Suchmaschinen im Internet auf Hochtouren laufen und laß eine Vielzahl von unabhängigen Kritiken und Erfahrungen. Keine konnte mich von meinem nun gefassten Vorhaben abbringen. Bereits am nächsten Tag meldete ich mich bei meinem Kumpel und erklärte ihm, dass ich einen Versuch wagen möchte. Schließlich hatte ich keinen Grund gefunden, mich nicht als Vertriebspartner zu probieren. 

Da ich im Schichtdienst arbeite kam mir die freie Arbeitseinteilung sehr entgegen. Weiterhin bin ich ein kontaktfreudiger und geselliger Mensch und so waren die wenigen Grundvoraussetzungen bereits gegeben.

Der Einstieg in den Verkauf ist kinderleicht.

Wir füllten den Partnerantrag aus, ich bestellte Produkte von LR in einem Warenwert von 150 €, profitierte von den 30-40% Preisnachlass als Partner und war fortan teil der Network-Marketing-Branche.

 

Zwei Tage später erhielt ich die Erstbestellung und war von den gelieferten Geschäftsunterlagen und den Produkten begeistert. Die Geschäftsunterlagen sind optisch sehr anschaulich, übersichtilich und eignen sich ausgezeichnet die Firma im Bekanntenkreis zu präsentieren und vorzustellen. Ebenso befinden sich viele Einstiegshilfen in dem Starterpaket, um Fuß im Business zu fassen.

Ich nutzte auch meinen Zugang zur LR Online Academy und begann Gefallen an dem Business zu finden. 

 

In Foren und Ratgebern suchte ich nach Verkaufsstrategien, Motivation, neuen Kontakten und bildete mich weiter.

Meine Denkweise im Bezug auf Arbeit änderte sich. In meinem Hauptberuf erfahre ich viele negative Einflüsse, oft ist man als Polizist der Sündenbock, man muss einschränkende Maßnahmen gegen Menschen treffen, schreckliche Schicksalsschläge miterleben und erhält selten positives Feedback. Da ich auf einem Brennpunktrevier in einer Großstadt arbeite, fallen diese Punkte umso mehr ins Gewicht.

Ganz anders stellt sich das beim Network-Marketing dar. Durchweg erhielt ich nur positive Reaktionen von Kunden und neuen, angeworbenen Partnern. Von Konkurrenzdenken, Neid oder Missgunst fehlt jede Spur. Die Produkte von LR sorgten für Kundenzufriedenheit und gleichzeitig ist das Provisionsmodell von LR einfach ausgezeichnet.

Über das Autokonzept bis hin zu veranstalteten Special Business Days gibt LR unglaublich viel zurück an seine Partner und ich bin jeden Tag erneut dankbar dafür, dass mich mein Kumpel mit auf das Starterseminar genommen hat. 

Die Erhaltung von Gesundheit und Schönheit trägt zur Lebensfreude bei und wird wertgeschätzt

Als Polizist gibt es leider absolut keine Provisionen oder materielle Anerkennung für geleistete Arbeit. Ein Lob des vorgesetzten ist das Maximum. Mir ist bewusst, dass diverse Gründe ein Belobigungssystem bei der Polizei nahezu unmöglich machen, trotzdem kann ich nicht leugnen, dass es unheimlich gut tat, positive Resonanz und Entlohnung für Engagement zu erhalten. Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne MLM gar nicht mehr vorstellen und habe sehr viel Freude daran, meine eigenen Partner zu unterstützen, einzuarbeiten und mein Vertriebsnetzwerk auszubauen.

Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag einen Einblick über meinen Einstieg in das Network-Marketing vermitteln. 

 

Wenn Sie ebenfalls Interesse an dem Einstieg in diese Berufswelt haben, nehmen sie bitte direkt über den Kontaktbutton meiner Website Verbindung zu mir auf. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg und gemeinsam werden wir viel Spaß haben! Trauen Sie sich mit mir in Kontakt zu treten, Sie werden es keinesfalls bereuen und es gibt nichts zu verlieren!

 

Liebe Grüße

Felix Heckmann